++“Unbedingt lesen“ Deutschlandradio +++ „Wer einmal damit angefangen hat, kommt nicht mehr davon los.“ WDR WestArt +++

„Unbedingt Lesen“  Mirko Smiljanic, Deutschlandradio
„So schreibt Frank Stauss: direkt und provozierend, mitunter krass aber immer voller Herzblut…Wer wissen will, wie Wahlkämpfe funktionieren, dem sei „Höllenritt Wahlkampf – ein Insider-Bericht“ empfohlen. Im Übrigen ist es eine amüsante Vorbereitung auf die nächste Bundestagswahl. Unbedingt lesen!“ Die vollständige Rezension hier. Mirko Smiljanic in „Andruck- das Magazin für Politische Literatur“, Deutschlandradio, 29.4.2013

„Höllenritt Wahlkampf: Wer einmal damit angefangen hat, kommt von diesem Buch nicht mehr los. Spannend, aufschlußreich, ehrlich.“ Marion Ammicht, WDR WestART, 28.4.2013

„Endlich ein ehrliches Buch über Politik. Klug, lustig, nachdenklich, ausgezeichnet geschrieben – und das von einem Werber. Lesen!“
Hajo Schumacher, Journalist

„Frank Stauss hat einen harten Sprach-Sound, ohne zynisch zu sein. Ein grandioses Buch.“
Jost Kaiser, Autor von „Als Helmut Schmidt einmal….“

Dramen, Euphorie, Panik, gescheiterte Strategien, Beinahe-Katastrophen und Lucky Punches im ewigen Krimi zwischen Macht und Untergang – in zwei Jahrzehnten habe ich an über zwanzig Wahlkämpfen mitgewirkt und jetzt ein Buch darüber geschrieben, was hinter den Kulissen geschieht. Erleben Sie die Anwendung moderner Kommunikationsstrategien in einer Umgebung, die keine Gnade bei Fehlern kennt und in der Mitgefühl Zeit bis nach dem Wahltag hat.

Ein Wahlkampf ist immer ein Höllenritt – und für keinen der Teilnehmer stehen Erfolg oder Misserfolg bereits zu Beginn einer Kampagne fest. Zu oft wurden sichere Sieger aus dem Amt gewählt und vermeintliche Außenseiter nahmen auf dem Chefsessel Platz. Denken Sie nur an Jürgen Rüttgers und Hannelore Kraft in NRW 2010. Heute ist er Geschichte und sie Hoffnungsträgerin. Niemand ist sicher vor dem Urteil der Wählerinnen und Wähler – auch Angela Merkel muss trotz Amtsbonus die nächste Wahl fürchten – steht ihre Koalition in Umfragen doch heute auch nur etwa gleichauf mit der Konkurrenz..

In diesem Blog werde ich in Zukunft auch die aktuellen Entwicklungen begleiten. Aber jetzt dreht sich erst einmal alles um den Erscheinungstermin von „Höllenritt Wahlkampf“. Etwa ab dem 24. April wird das Buch an die Buchhandlungen ausgeliefert, offizieller Verkaufsstart ist der 2. Mai. Vorbestellen kann man natürlich auch hier bei dtv oder amazon. Lesungen und Veranstaltungen finden auch einige statt – auf dieser Seite werden die Termine ständig aktualisiert.

Schauen Sie immer mal wieder vorbei. Es wird noch vieles auch an begleitenden Materialien im Laufe der nächsten Wochen hinzukommen. Und alle, die wie ich von Wahlkämpfen begeistert sind, finden hier hoffentlich eine weitere Anlaufstelle. Denn, um aus dem Buch zu zitieren:

„Wir Kampagneros sind vielleicht im Maschinenraum der Demokratie, wo nicht alles glänzt, die Luft verbraucht ist und die Passagiere die Nase rümpfen, wenn sie sich zu uns verlaufen. Aber ohne uns säuft der Kahn ab.“

Begleiten Sie mich auf dem Höllenritt zur Macht. Es würde mich freuen – auch wenn wir unterwegs mit einigen Überraschungen rechnen müssen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+